Online Zugang Bilder

Info für zuweisende ÄrzteInnen

So erhalten Sie von uns auf digitalem Wege Zugriff zu den Bildern der von Ihnen überwiesenen Untersuchungen Ihrer PatientInnen:

  • Automatische Übermittlung der BilddatenOpen or Close

    aller von Ihnen zugewiesenen Untersuchungen Ihrer PatientInnen durch folgende Dienstleister:

    SIEMENS AURA (kostenlos)

    Automatische Übermittlung der Bilddaten im Hintergrund ohne Abruf (sobald die Untersuchung fertiggestellt ist). Daher haben Sie, wenn der Patient zu Ihnen kommt, sofortigen Zugriff auf seine Bilddaten ohne Zeitverlust durch Bilddatentransfer.
    Sämtliches Bildmaterial im höchstaufgelösten DICOM-Format.
    Keine Notwendigkeit verschiedene Datenträger in Ihr System einzuspielen.
    Dieses Service bieten wir in Kooperation mit Siemens an. Es wird Ihnen ein geeigneter DICOM Viewer (Betrachtungssoftware) von Siemens zur Verfügung gestellt. Der Datentransfer erfolgt über hochsichere Datenleitungen.
    Weitere Informationen dazu [hier].

    HCS als Erweiterungsmöglichkeit bei bestehendem Befundempfang über HCS (kostenpflichtig seitens HCS)

    med vision (BILD- UND MULTIMEDIAÜBERTRAGUNG)

    Sie rufen aus Ihrer Mailbox bei HCS Befunde und Bilder regelmäßig ab (einmal pro Stunde, etc.). So treffen die Bilder (und Befunde) durch asynchronen Empfang bei Ihnen ein, lange bevor der Patient zu Ihnen kommt. Dies ermöglicht sofortigen Bildzugriff ohne Wartezeit, sobald Sie den Patienten behandeln. 

    Nähere Informationen finden Sie unter „med vision“ in der HCS MEDICAL NET Broschüre zum Download auf der CGM-Website [hier].

  • Abruf von Bildern aus unserem Bildarchiv (ANMELDUNG erforderlich)Open or Close

    Online-Portal / Web PACS Viewer

    Für zuweisende ÄrztInnen besteht die Möglichkeit, sich bei unserem Online-Portal anzumelden. Dort können Sie die Bilder aller von Ihnen selbst überwiesenen Untersuchungen ansehen.

    Nach erfolgreicher Anmeldung im Portral können Sie dann mit Name / Nachname nach Ihren eigenen PatientInnen suchen und sich deren Bilder ansehen. Sie brauchen dafür keine eigene Software. Falls Sie einen eigenen DICOM-Viewer benutzen, ist es möglich, DICOM Daten herunterzuladen. Die Bedienung des PACS-Viewers ist intuitiv. Unter dem Menüpunkt „Hilfe“ ist sowohl eine Kurzanleitung als auch eine ausführliches Benutzerhandbuch als PDF verfügbar. Bei Interesse / Schwierigkeiten besteht auch bei uns im Institut nach Terminvereinbarung die Möglichkeit einer Einschulung.

    Hier geht es zum Online-Portal / Web PACS Viewer

Für die Nutzung der verschiedenen Bilddaten-Services benötigen Sie Zugangsrechte und -codes.

Bei Interesse an einer dieser Bildzugriffsmöglichkeiten senden Sie bitte zur datenschutzrechtlichen Registrierung eine E-Mail an uns (inkl. Angabe Ihrer Mobiltelefonnummer zur Passwort-Übermittlung per SMS) [E-Mail senden >>]

Für den Bildabruf aus unserem Bildarchiv bekommen Sie von uns einen User-Namen und ein Kennwort (dieses muss bei erstem Anmelden geändert werden), mit dem Sie in das Portal einsteigen können.

Für die Übermittlung per Siemens AURA bzw. HCS leiten wir Ihren Wunsch und unsere Zustimmung an die zuständigen Stellen weiter.

Info für ÄrztInnen als „WeiterbehandlerInnen“

Wenn Sie als behandelnde Ärztin/behandelnder Arzt Bildmaterial von Untersuchungen benötigen, die Sie selbst nicht zugewiesen haben, besteht folgende Möglichkeit:

Sie können sich von der Patientin/vom Patienten (soweit diese/dieser sich wie nachstehend beschrieben einen Online-Zugang zu den eigenen Bildern einrichten hat lassen) ebenfalls zum Zugriff berechtigen lassen. Die Beschreibung für diesen Vorgang finden Sie [hier].

Info für PatientInnen

Auch für unsere PatientInnen besteht die Möglichkeit, dass Sie sich die Bilder Ihrer Untersuchung zuhause am Computer selber ansehen, abspeichern und auch anderen (nicht zuweisenden) Gesundheitsdienstanbietern (z.B. Krankenhäusern) oder Ärztinnen und Ärzten zur Verfügung stellen.
Die Anforderung der Freischaltung Ihres Online-Zugangs ist aus Datenschutzgründen ausschließlich persönlich unter Vorlage eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises (z.B. Führerschein, Reisepass, Personalausweis) möglich.
Alle weiteren Informationen sowie eine kurze Bedienungsanleitung des Online Bilddaten Zugangs finden Sie [hier].

Hier geht es zum Online-Portal / Web PACS Viewer

Den Befund erhalten Sie je nach Wunsch per E-Mail oder Post (eine persönliche Abholung ist aufgrund der Corona-Pandemie ausnahmslos NICHT möglich!). Eine kurze Anleitung zum Öffnen und Speichern des E-Mail-Befundes finden Sie [hier]